CrossFitness

ACHTUNG: CrossFitness trifft sich in der Sommersaison am Trimm-Dich-Pfad. Für Absprache bei schlechtem Wetter Übungsleiterin Claudia Schallhorn kontaktieren.

CrossFitness beinhaltet Körpergewichtsübungen und Disziplinen aus dem Turnen, der Leichtathletik und dem Gewichtheben. Die Trainingseinheiten sind kurz und intensiv, ähnlich dem traditionellem Zirkeltraining. Sie fördern die persönliche Fitness in den Bereichen kardiovaskuläre Ausdauer, Kraftausdauer, Kraft, Flexibilität, Leistung, Schnelligkeit, Balance, Geschicklichkeit, Koordination und Bewegungsgenauigkeit. Alle Trainings-einheiten sind auf Funktionalität ausgelegt. Mit anderen Worten: Fitness, die durch CrossFitness erworben wird, kann im Alltag eingesetzt werden.

Beim Angebot des MTV Bad Bevensen werden nicht nur einzelne Muskeln, sondern ganze Bewegungen trainiert. Die Übungen folgen – im Gegensatz zu einem Workout an Maschinen im Fitnessstudio – dreidimensionalen, freien und natürlichen Bewegungsabläufen. Durch die Ansprache aller fünf motorischen Grundfähigkeiten werden so Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit gleichermaßen geschult. CrossFitness ist so auch ideales Alternativ- und Erhaltungstraining in der Wintersaison für alle Outdoorsportarten wie Radsport, Fußball uvm.

Beim MTV gibt es Spaß, Schweiß und Erfolge. 
Da alle Trainingseinheiten schnell und unkompliziert auf die individuellen Leistungsstufen (Sportanfänger, Hobbysportler, Profisportler) angepasst werden können, kann jeder mitmachen: groß, klein, dick, dünn, jung und alt. Beim CrossFitness trainiert die Hausfrau neben und mit dem durchtrainierten Soldaten – und beide werden an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit gebracht.

Die Gruppe trifft sich nach den Osterferien bis in den Herbst nach Absprache von 19. 00 – 20.30 Uhr am Trimmpfad, um von dort eine ca. 5 km lange Lauf-Runde mit verschiedenen Übungen an natürlichen „Geräten“ zu absolvieren.
Ab dem Herbst findet das Training in der Turnhalle der KGS weiterhin ab 19.00 Uhr bzw. 19.30 Uhr (nach Absprache) statt.

Zum Training in der KGS-Halle bitte Hallenschuhe und Handtuch sowie etwas zu trinken mitbringen. Weitere 
Informationen gibt es bei Claudia Schallhorn (01573 2062141).

Comments are closed.