Hervorragender 2. Platz für Willem Kuke

Am 13. / 14.1.2018 fand der Finallauf des 18. Weser-Ems-Cup 2017 / 2018 in Bramsche-Engter statt. Auch hier am Start: Willem Kuke vom Team Felt/Bikesport-Events im MTV Bad Bevensen. Vom ersten Lauf an konnte sich der Bad Bevenser in der Altersklasse der Jahrgänge 2006 und jünger in der Spitze des Fahrerfeldes behaupten. Auch beim letzten Lauf der langen Rennserie, sie währte von Ende September bis jetzt, erkämpfte sich Willem Kuke einen Platz auf dem Siegerpodest. Rang drei war der Lohn für seine prima Fahrweise. In der Endabrechnung des Cups musste er sich ganz knapp geschlagen geben. Mit Rang zwei erreichte er aber eine glänzende Platzierung nach Rang sechs im Vorjahr.

Auch sein jüngerer Bruder Armin Kuke startete bei fünf Läufen dieser Rennserie für das Team Felt/Bikesport-Events. Mit Rang 13 von 35 gestarteten Fahrern zeigte er ebenfalls eine sehr respektable Leistung.

Willem Kuke, rechts

This entry was posted in Allgemein, Radsport, Sportangebote and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.